Tagebuch-Forum CoSeNot e.V.
diese Cocker suchen ein Zuhause!


 

Home - FAQ - Suchen - Mitgliederliste - Benutzergruppen - Registrieren - Profil - Einloggen, um private Nachrichten zu lesen - Login
 

Jo - Cockermix



 
Tagebuch-Forum CoSeNot e.V. Foren-Übersicht -> Tagebücher unserer Cocker
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Andrea
Administrator



Anmeldungsdatum: 17.03.2015
Beiträge: 487

BeitragVerfasst am: 11.04.2018, 18:01    Titel: Jo - Cockermix Antworten mit Zitat

Jo, Rüde, zobel, geboren 2008, nicht kupiert, kastriert

Aufenthaltsort: Dortmund, Kontakt: info@cosenot.de



Umgang/Verhalten mit Menschen:
Erwachsene: sehr lieb
Kinder: sehr lieb
Jugendliche: sehr lieb
Verträglichkeit mit anderen Hunden: zu den Hunden auf der Pflegestelle sehr freundlich, anderen Hunden sind wir noch nicht begegnet
Verträglichkeit mit anderen Tieren:

Ängste:
Alleinbleiben: ok
Treppe: rauf ganz gut, runter etwas schlechter
Autofahren: ok
Sonstige Ängste: bisher ist nichts aufgefallen

Allgemein:
Leinenführigkeit: gut
Spiel: ja, mit Bällchen
Jagdtrieb:
Stubenreinheit: Da müssen wir noch dran üben.
Gesundheitszustand: Joe wurde positiv auf Leishmaniose getestet. Er zeigt allerdings keinerlei Symptome.
Er hört beidseitig schlecht, vielleicht sogar gar nicht.
Leider hat Joe auch Grauen Star.
Sonstiges:

Herkunft: Spanien

Was wir uns für Jo wünschen: Für Jo wünschen wir uns Menschen die einen gereiften Character zu schätzen wissen.
Joe ist nicht mehr der Jüngste. Lieb und dankbar für jede Aufmerksamkeit sucht er ein Zuhause indem er gekuschelt wird, indem er schöne Spaziergänge machen kann, mit einer Familie bei er immer dabei sein darf.
So nett und freundlich wie er ist würde sich auch sehr gut als Bürohund eignen.
Da Joe Leishmaniose positiv getestet wurde braucht er eine regelmäßige ärztliche Kontrolle und auch seine Ernährung sollte auf die Krankheit abgestimmt werden.


Zuletzt bearbeitet von Andrea am 29.04.2018, 18:58, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Autor Nachricht
Pflegestelle




Anmeldungsdatum: 05.01.2010
Beiträge: 3090

BeitragVerfasst am: 11.04.2018, 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

Jo ist erst seit ein paar Tagen auf seiner Pflegestelle und hat von Anfang an keine Probleme bereitet. Er fügt sich gut in den neuen Tagesablauf ein. Er versteht sich mit den beiden anderen Hunden sehr gut.
Schon in der ersten Nacht hat er keinen Pieps von sich gegeben und ganz ruhig geschlafen.


Als Joe nach Deutschland kam waren seine Zähne in keinem guten Zustand.
Nun durfte er, Dank der tollen Unterstützer unseres Vereines, eine Zahnsanierung bekommen und kann jetzt endlich wieder kraftvoll zubeißen, so ganz ohne Zahnschmerzen.
Das genießt er sehr.


Er ist ein sehr lieber und ruhiger Zeitgenosse.


Zuletzt bearbeitet von Pflegestelle am 28.04.2018, 22:03, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Autor Nachricht
Pflegestelle




Anmeldungsdatum: 05.01.2010
Beiträge: 3090

BeitragVerfasst am: 28.04.2018, 18:11    Titel: Antworten mit Zitat


Joe ist deutlich größer als ein "normaler"Cocker . Auf seinen Hinterläufen stehend könnte er super an der Küchenarbeitsplatte mitarbeiten.
Durch seine Größe ruht er aber auch total in sich selbst und lässt sich bislang von nichts und niemandem aus der Ruhe bringen.


Da Joe so schlecht hören kann ist es gut das er sich sehr an seinen Menschen orientiert und immer besser auf Handzeichen reagiert.
Er gibt sich große Mühe alles richtig zu machen.



Da der liebe Schatz positiv auf Leishmaniose getestet wurde, ist es wichtig das sein Gesundheitszustand gut im Auge behalten wird. Er benötigt regelmäßige Blutuntersuchungen und ein spezielles Futter.
Im Moment ist Joe so gut eingestellt das er keinerlei körperliche Anzeichen zeigt und auch keine Medikamente benötigt.
Weitere Informationen zu dem Thema Leishmaniose finden sie auch auf unserer Eingangsseite in der Rubrik " Mittelmeer-Krankheiten".


Joe ist ein Hund der sehr gerne spazieren geht.
Aber auch im Haus fühlt er sich sehr wohl. Er liegt immer zu Füßen seiner Menschen. Für unser Fotoshooting wollten wir ihn auch auf den Sessel und das Sofa locken, aber das war dem gut erzogenen Schatz sehr peinlich und wie der Blitz war er wieder auf dem Fußboden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tagebuch-Forum CoSeNot e.V. Foren-Übersicht -> Tagebücher unserer Cocker Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Powered by phpBB 2.0.23 © 2001,2003 phpBB Group
Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz

  Silver_Xire background picture © BaRiMzI. made by  BaRiMzI